Sie sind hier: Abteilungen | Tennis | Tennis-Herren SPG

SPG-Tennis-Herren holen sich noch Platz drei

Durch ein 5:4 gegen Engstingen im letzten Spiel schob sich die Herren-Mannschaft der Spielgemeinschaft (SPG) Sonnenbühl noch auf den dritten Platz der Schlusstabelle. Damit kann das Team auf eine erfolgreiche Saison 2014 zurückblicken,.

Pech hatte die SPG-Herrenmannschaft beim vorletzten Spiel in Neuffen. Nach den Einzelsiegen von Timo Göbel (6:1, 6:1), Joris Rudolph (6:4, 6:4) und Michael Höll (7:6, 7:5) sowie den Niederlagen von Pascal Bruhn, Jochen Höll und Daniel Heinz stand es nach den Einzeln 3:3. Timo Göbel und Pascal Bruhn gewannen ihr Doppel deutlich mit 6:2, 6:0. Michael Höll und Daniel Heinz verloren mit 3:6, 1:6. Das entscheidende 2. Doppel verloren leider Joris Rudolph und Jochen Höll knapp im Match-Tie-Break mit 3:6, 6:3, 8:10. Damit ging die Partie knapp mit 4:5 verloren.

Beim letzten Spiel der Runde ging es zum Lokalderby nach Engstingen. Das Spiel entwickelte sich zu einem spannenden Krimi. Vier Einzel wurden erst im Match-Tie_Break entschieden. Timo Göbel musste sich im Match-Tie-Break Cedric Schnitzer mit 11:13 geschlagen geben. Der entscheidende Matchball war hier ein unerreichbarer Netzroller. Fast genauso verlor Louis Elser, er im Match-Tie-Break 10:12 Felix Becker unterlag. Den dritten Match-Tie-Break verlor Daniel Heinz mit 9:11 gegen Sven Vöhringer. Besser machte es Michael Höll, er seinen Match-Tie-Break gegen Paul Armbruster mit 10:8 gewann. Pascal Bruhn gegen Martin Freudigmann und Joris Rudolph gegen Luca Mayer gewannen ihre Einzel klar. Damit stand es nach den Einzeln 3:3. Die Doppel verliefen dann weniger dramatisch. Das Doppel Jochen Höll / Joris Rudolph hatte mit Cedric Schnitzer und Sven Vöhringer keine Mühe und siegte mit 6:2, 6:0. Timo Göbel und Pascal Bruhn  holten gegen Martin Freudigmann und Luca Mayer mit 6:3, 6:2 den 5. Punkt. Damit war die Niederlage von Michael Höll / Daniel Heinz im letzten Doppel (5:7, 4:6) zu verschmerzen. Durch diesen Sieg schob sich die Mannschaft in der Abschlusstabelle der Kreisklasse 1 noch an Engstingen vorbei auf den sehr guten dritten Platz.